News

Trainings- und Schutzkonzept FC ALGRO  | 30.03.2021

Download
Trainings- und Schutzkonzept FC ALGRO
Trainings- und Schutzkonzept FC ALGRO 29
Adobe Acrobat Dokument 384.7 KB

Vertragsverlängerungen beim FC Algro…  |  12.03.2021

Daniel Bossart

Rolf Müller

Marc Bucher


Der FC Algro und Fanionteam-Trainer Daniel Bossart haben den Vertrag um ein weiteres Jahr bis Ende der Saison 2021/2022 verlängert.

Daniel Bossart startet im Sommer also in seine dritte Amtszeit als Algro-Trainer. Die Verantwortlichen des FC Algro sind mit der Arbeit ihres Trainers enorm zufrieden, und freuen sich, mit Daniel Bossart eine weitere Saison in Angriff zu nehmen, und den eingeschlagenen Weg gemeinsam weiterzuführen.

Auf diesem Weg kann Daniel Bossart auch weiterhin auf die Dienste seiner Staff-Mitglieder Marc Bucher (Goalitrainer) und Rolf Müller (Teamchef) zählen. Auch Sie beide stellen sich für eine weitere Amtszeit zur Verfügung.

Noch offen hingegen, ist das Amt des Assistenztrainers. Beim bisherigen Assistent Joao Cardoso steht eine Entscheidung aus Beruflichen Gründen noch aus.

 

Kadermutationen auf die Rückrunde…

Gemäss Rolf Müller, dem Transfer-Verantwortlichen des FC Algro, gab es während der Winterpause auch einige Kadermutationen.

So sind Dominik Schüpbach (Dagmersellen), Lirim Rudaj (Triengen), Jonas Bühler, Nick Käser (beide Pause) und Micha Gut (A-Jun.) nicht mehr im Kader.

Ersetzt werden die Abgänge mit vier Neuzuzügen. Rouven Corti (SC Zofingen), Liberat Gashi, Arbnor Salihaj (beide FC Willisau) und Ramon Blum (B-Jun.) verstärken ab sofort das Algroaner Fanionteam.                

 

Vorstand FC Algro


Update Trainings- und Spielbetrieb  |  01.03.2021

Liebe FC-ALGRO-Familie

 

Der Bundesrat hat am Mittwoch erste Lockerungen per 01. März 2021 beschlossen. Gerne möchten wir euch hiermit informieren, was dies im Zusammenhang mit der Benutzung der Mehrzweckhalle sowie unserer Sportanlage für uns konkret bedeutet.

 

Sportliche Grüsse und beste Gesundheit

Vorstand FC ALGRO

Download
Update Corona_26.02.2021-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.0 KB

Kick Off - Ausgabe Dezember

Nach den Lockerungen im Juni konnten die Fussballer endlich wieder auf dem Spielfeld in den grösseren Gruppen trainieren. Natürlich mit der Vorahnung, dass es sicher wieder Einschränkungen geben würde. So konnten wir aber dann überraschenderweise die Vorrunde bis zu der letzten Spielrunde durchspielen. Dank dem mehrheitlich vorbildlichen Verhalten auf der Sportanlage konnten wir den Forderungen nachkommen und so etwas dazu beitragen, dass die Fallzahlen ziemlich lange tief blieben. Der Mehraufwand mit sämtlichen Schutzkonzepten war für den Vorstand ein ständiger Begleiter und forderte alle heraus. Aber bekanntlich kam dann der Oktober daher und damit auch mehr Ansteckungen, sodass am Mittwoch, 28. Oktober wiederum der Betrieb eingestellt wurde. Der Vorstand beschloss auch einstimmig, dass bis Weihnachten der gesamte Trainingsbetrieb ruht. Mit der Hoffnung, dass sich ab Januar die Situation wieder bessert und so unter besseren Umständen Trainings in der Halle möglich sind. read more


Wir suchen DICH!

Damit es auf dem Platz rund läuft brauchen wir Helfer und Funktionäre neben dem Platz.

 

Platzspeaker/in

Du kommentierst die Spiele der 1. Mannschaft live von der Tribüne.

 


Matchberichtschreiber/in

für die Regional Presse

Du schaust dir die Spiele der 1. Mannschaft an und schreibst einen Matschbericht. Der Bericht wird auf der Hompage und in der lokalen Presse aufgeschaltet.

 


Schiedsrichter/in

Du leitest Spiele von klein bis gross. Mit dem nötigen Engagement kannst du gross raus kommen.

 


Junioren Trainer/in

Du zeigst den fussballbegeisterten Mädchen und Jungs das abc des Fussballs.

 


Fähnrich/in

Du schwingst unsere Fahne an Jubiläumsfesten von anderen Vereinen.

 


Bei Interesse kannst du dich gerne bei Daniel Gut melden (079 374 61 52 / danielg64@bluewin.ch).

 


Saison abgebrochen | 28.20.2020

Guten Abend liebe Algroaner

 

Mit dem heutigen Entscheid vom Bundesrat ist klar, dass der Fussball im Breitensport ab heute Nacht ruhen wird.

 

Offizielle Meldung vom Verband (IFV):

„Aufgrund der heutigen Entscheide des Bundesrates orientiert der IFV betreffend Spiel- und Trainingsbetrieb wie folgt:

Die Saison 2020/21 wird ab 28.10.2020, 24.00 Uhr unterbrochen. Alle geplanten Verbandsspiele werden verschoben. Dies betrifft alle Kategorien. Ebenfalls muss der Trainingsbetrieb ab sofort abgesagt werden. Im Kinderfussball (unter 16 Jahren) sind Trainings unter Einhaltung der Schutzkonzepte möglich.“

 

Der Vorstand vom FC Algro hat sich dazu entschieden, den ganzen Betrieb vorerst einzustellen. Es werden auch keine Trainings durchgeführt für Junioren unter 16 Jahren.

Es bleibt nun zu hoffen, dass mit den getroffenen Massnahmen der gewünschte Erfolg erzielt wird und wir im Frühling unserem gemeinsamen Hobby spätestens wieder nachgehen können.

 

Sportliche Grüsse und eine gute Zeit, auch ohne Fusssball!

Vorstand FC ALGRO


Algro mit klarem Heimsieg… | 25.10.2020

Algro gewinnt auf heimischem Terrain beim letzten Heimspiel der Vorrunde klar gegen den FC Buttisholz.

Bei wunderbaren äusseren Bedingungen empfing die Bossart-Truppe den Gast aus dem Rottal zum Duell der beiden Tabellennachbarn auf den Plätzen 4 und 5. Beide Teams können mit einem Vollerfolg am Spitzenduo dranbleiben. read more...


54. Generalversammlung FC Algro | 21.08.2020

Kassier Lars Grogg tritt ab

 

58 Mitglieder konnte am 21. August der Präsident Thomas Leimgruber im Saal des Restaurant Löwen in Grossdietwil begrüssen. Doch bevor die 10 Traktanden in Angriff genommen wurden, genossen die Teilnehmer ein köstliches Menü aus Küche. read more...

 


Saisonstart auf dem Aengelgehr | 22.08.2020

Die 1. Mannschaft startet mit dem 1. Heimspiel gegen den SC Reiden in die neue Saison. Am Samstag, 22. August um 17 Uhr erfolgt der Anpfiff. Mit den nötigen Schutzmassnahmen ist  es möglich, 200 Zuschauer auf dem Aengelgehr zu begrüssen. Bitte kommen Sie rechtzeitig an den Match, damit Sie sich Ihren Platz sichern können. Auch der Supporter-Apero findet statt. Wichtig, dass sich die Supporter für den 1. Sektor beim Clubhaus einen Eintritt ergattern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und gerne dürfen Sie auch um 19.15 Uhr unser Zwöi im Cup gegen den FC Perlen-Buchrain anfeuern.

 

Bis am Samstag!

 

Vorstand FC ALGRO