News

Algro enttäuscht auf ganzer Linie | 15.04.2019

Der Algro-Motor stottert weiter. Der FC Schötz II gewinnt auswärts gegen ein harmloses Algro verdient mit 2:1.

Der FC Algro empfing den Nachbarn aus Schötz bei winterlichen Temperaturen zur Sonntagsrunde auf dem Aengelgehr. Das Auswärtsteam war in der Anfangsphase die bessere Mannschaft. Bereits in der 4. Minute stand Dushi alleine vor Torhüter Häfliger, konnte jedoch nicht reüssieren. read more...

 


Schnuppertraining


Kick Off - Ausgabe April | 08.04.2019

Bereits im Kickoff vom Dezember erschienen einige Bilder vom gelungenen

Turnier mit 14 Teams, bestehend aus

Vereinen, Firmen und Plausch, welche

am Samstagabend um begehrte Punkte spielten. Doch weit gefehlt. Grösstenteils sah man faire Spiele, in denen

nicht verbissen um jeden Ballbesitz gekämpft wurde. So ergaben sich spannende Spiele mit vielen Torszenen und

dementsprechend auch vielen Toren.

Schlussendlich triumphierten die früheren Seriensieger rund um die Gebrüder Tico, Bugi, Shkelzen Alusi und Ferat

Ogjaj, welche im Finalspiel im entscheidenden Penaltyschiessen gegen die

Jungen des FC Algros nochmals knapp

obenaus schwangen. read more

 


Daniel Bossart wir neuer Algro-Trainer | 05.04.2019

Die Nachfolge des aktuellen, jedoch im Sommer abtretenden Algro – Trainerduos, Ronny Bossert und Thomas Langenstein, ist geklärt. Auf die neue Saison hin übernimmt Daniel Bossart, momentan Trainer beim 3.Liga Team des FC Schötz, die Leitung beim Fanionteam des FC Algro. Mit ihm wird auch sein langjähriger Assistent Joao Cardoso auf den Aengelgehr wechseln.

 

Daniel Bossart war bereits als Spieler für die Algroaner tätig und kennt somit  Verein und Umfeld. In den letzten Jahren war Bossart beim FC Schötz engagiert. Erst im 1. Liga Team als Assistenztrainer, bevor er in der Zweiten Schötzer Mannschaft als Cheftrainer amtete. Auch für Joao Cardoso ist es eine Rückkehr auf den Aengelgehr. Er kehrt nach einigen Jahren in Schötz, nun zu seinem Stammverein zurück.

 

Der FC Algro freut sich sehr auf die künftige Zusammenarbeit mit Daniel und Joao und ist  überzeugt, mit den beiden ein fachkompetentes, zielorientiertes Trainerduo gefunden zu haben. 

 

Rolf Müller

FC Algro

 



Trainerduo verlässt den FC Algro | 18.03.2019

Spielertrainer  Ronny Bossert und sein Assistent Thomas Langenstein werden ihre, Ende Saison auslaufenden Verträge bei ihrem Stammverein FC Algro nicht verlängern.

 

Ronny Bossert übernahm das Traineramt im Fanionteam des FC  Algro im Sommer 2016. Letzte Saison führte er die Mannschaft in die Aufstiegsspiele zur 2.Liga regional. Und auch in dieser Saison mischt er mit seinem Team an der Tabellenspitze der 3.Liga Gruppe 3 mit. Aktuell liegt man hinter Malters auf dem zweiten Platz. Wie Ronny Bossert, hat sich auch sein Assistent Thomas Langenstein dazu entschlossen, sein Amt im Sommer abzugeben. Die Verantwortlichen des FC Algro hätten den auslaufenden Kontrakt mit den beiden äusserst erfolgreichen Ur-Algroanern sehr gerne verlängert und bedauern den Entscheid sehr. Trotzdem entschieden sich die beiden etwas kürzer zu treten.

Der FC Algro bedankt sich bei Ronny Bossert und Thomas Langenstein bereits jetzt für ihre hervorragende und erfolgreiche Arbeit und wünscht ihnen für den Rest der Saison, sowie für die Zukunft nur das Beste. 

 

FC Algro                        



Spielaufgebot | 08.03.2019

Der Ball rollt bereits wieder auf dem Aengelgehr. Nachdem die rüüdigen Fasnächtler den Winter endgültig vertrieben haben, freuen sich gross und klein endlich wieder auf dem Rasen zu spielen.

Wir freuen uns, wenn du uns an den Spielen lautstark ununterstützt!

Hier gehts zum Spielaufgebot.


KIFU-Turnier Frühling 2018

Hier geht es zu weiteren schönen Bildern.