News

Entlebuch bezwingt Algro…

16.04.2018

 

Algro gegen Entlebuch. Erster gegen Zweiter. Der Spitzenkampf auf der Altbüroner Aengelgehr war bis zur letzten Sekunde hart umkämpft und endete letztlich mit einem 3:4 Auswärtssieg des Zweitplatzierten.

read more...

Termine Frühling 2018

Kifu-Turnier

Am Samstagmorgen, 5. Mai, findet das Kifu-Turnier der Fussballvereine Willisau, Grosswangen, Zell, Huttwil und Algro auf dem Aengelgehr statt. Unsere Kleinsten spielen und freuen sich über viele Zuschauer.

 

Kidsday (10. Mai)

Alle fussballbegeisterten Kinder (Jahrgang 2006 bus 2012) dürfen an diesem Nachmittag ein tolles Fussballturnier erleben. In Zusammenarbeit mit Stefan und Sara Wolf (Organisatoren des Kidsdays an 11 verschiedenen Standorten in der Schweiz) führt der FC Algro das beliebte Turnier auf dem Aengelgehr durch. Unter www.kidsday.ch kann man weitere Infos entnehmen und auch anmelden. 

 

Juniorenabschluss

Am Samstag, 30. Juni organisiert unsere Juniorenobfrau Helene Iskandar einen spannenden Saisonabschluss für alle Junioren. Neben Spiel und Spass und einem feinen Essen soll diesser Tag als Abschluss der Saison 17/18 durchgeführt werden. Es gibt sicher etwas ganz Tolles zum Spielen, das noch nie auf dem Aengelgehr gesehen wurde. Die Junioren werden im Verlauf des Frühlings genauer Infos erhalten und sich dann anmelden können. 

 

Zwei Länderspiele der U17 Nationalmannschaft auf dem Aengelgehr

Dem Vorstand ist es gelungen, wieder mal Länderspiel-Ambiente auf das Anegelgehr zu bringen. Am Dienstag, 25. September um 18.30 Uhr und am Donnerstag, 27. September um 12.00 Uhr spielt die U17 Nationalmannschaft der Männer gegen die Tschechische Republik. Die zwei Testländerspiele werden besonders attraktiv sein, da die Jungs des Jahrgangs 2002 als sehr stark eingestuft werden. Kann auf dem Aengelgehr eine zukünftige goldene Generation begutachtet werden?

Kick Off - Ausgabe März 2018

23.03.2018

 

Am Samstag, 23. März startet die 1. Mannschaft zuhause gegen Buttisholz zum Rückrundenstart. Endlich geht es wieder los! Die Teams stecken natürlich bereits in den Vorbereitungen und trainieren fleissig. Zuweilen zeigte die Kälte und der Schnee, dass im März das Training draussen nicht so einfach durchzuführen ist. So braucht natürlich auch der Rasen noch seine Zeit, bis er wirklich spielbereit ist. Bis zum Rückrundenstart sollte es aber reichen, sofern nicht noch einmal ein Wintereinbruch erfolgt. Natürlich erhoffen wir uns vom Fanionteam auch in der Rückrunde Höhenflüge. Mit dem Trainingslager in Cran Canaria werden die Voraussetzungen dafür geschaffen. Nun muss es die Bossert-Elf dann auch wieder auf dem Spielfeld umsetzen. Spannende Spiele sind garantiert. Toi, toi, toi!

 

FC ALGRO

2. Mannschaft - Neue Spielgemeinschaft mit dem FC Steckholz

26.02.2018

 

Bereits in der Vorrunde zeichnete sich in der 2. Mannschaft ab, dass die Mannschaft alleine nicht weitergeführt werden kann. Das Kader war schon seit ein paar Jahren relativ klein, da gerade in einem 5. Ligateam Absenzen, berufliche Verpflichtungen, andere Interessen im grösseren Ausmass vorkommen und somit die Kaderliste nicht gross genug sein kann. Im November analysierte der Vorstand mit der Mannschaft die aktuelle Situation. Es zeigte sich relativ klar, dass unser Zwöi im Frühling zu wenig Personal haben würde. So setzte sich der Vorstand mit unserem Nachbarverein FC Steckholz in Verbindung. Auch der FC Steckholz kämpft damit, dass ihre einzige Aktivmannschaft ab dem Sommer 2018 wenig Personal haben wird.

Nach Abklärungen mit den beiden Fussballverbänden entschieden die beiden Vereine, dass eine Spielgemeinschaft FC Steckholz-Algro in der 5. Liga gebildet wird. Alle Algroaner werden beim FC als Mitglieder bleiben (das gleiche gilt für die Steckholzer). Im Frühling spielt die neu gegründete SG Steckholz-Algro in der 5. Liga des Verbands Bern-Jura. Geplant ist, dass die Trainings am Dienstag im Steckholz stattfinden und am Donnerstag auf dem Aengelgehr. Die Meisterschaftsspiele finden im Steckholz oder in Altbüron statt. Trainiert wird das Team vom jetzigen Trainer Martin Flatschart und assistiert wird er von Andy Wapf, der bis jetzt als Trainer bei den B-Junioren amtierte. Andy Wapf spielte beim FC ALGRO in den Junioren und in der 1. Mannschaft, bevor er dann zum FC Steckholz wechselte und dort auch noch als Vorstandsmitglied wirkt. Eine gute Lösung, da Andy Wapf die Spieler der beiden Vereine kennt und so dazu beitragen kann, dass das Team eine Einheit wird.

Der Vorstand freut sich, dass unsere Zwöispieler weiterhin aktiv Fussball spielen können und endlich wieder ein Mannschaftskader von einer optimalen Grösse haben, um erfolgreich und mit Freude ihrem Hobby nachzugehen. Wir wünschen der SG Steckholz-Algro viel Glück und freuen uns über die ersten Trainingseinheiten und Spiele.

Kidsday Frühling 2018

 

Es wird schon wieder fleissig trainiert und die Spieler bereiten sich auf die Rückrunde vor. Der Kidsday findet dieses Jahr wieder am Donnerstag, 10. Mai (Auffahrt) auf dem Aengelgehr statt. Termin reservieren und vorbei kommen.

 

Bis bald!

KIFU-Turnier Herbst 2017

Hier geht es zu weiteren schönen Bildern.

Hauptsponsor

 

Co-Sponsoren

 

 

 

Ausrüster

 

 

 

Spiele / Resultate